Hello world!

Der Verein Integro wurde 2009 von einzelnen Vereinsmitglieder mit einer fachliche erarbeiteten Konzeptionen und einer gültigen Satzung gegründet. Ziele und Motivation der Gründer waren, Menschen die am Rande der Gesellschaft stehen, benachteiligte, kranke und behinderte Menschen sowie hilfebedürftige Kinder, Jugendliche und Familien in sämtliche Lebenszusammenhänge einzugliedern. Die Aufgabe des Vereins sind Angebote in den sozialen, pädagogischen und psychiatrischen Bereichen bereitzustellen. Einer der Schwerpunkte in der Arbeit ist die interkulturellen Offenheit bzw. die Beratung und Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund, welche die Voraussetzungen der Zielgruppen erfüllen.

Der Verein Integro ist ein Träger des Angebotes Ambulant Betreuten Wohnen (Rahmen der Eingliederungshilfe nach §§ 53,54 SGB XII) und des Angebotes psychosozialer Beratung.

Durch die Arbeit des Vereins „Integro“ mit betroffenen Menschen, deren Familienmitglieder und dem sozialen Umfeld, kommen Mitarbeiter des Verein mit der ganzen Vielfalt der alltäglichen Sorgen und Probleme der Klienten in Berührung. Vermehrt stehen Hilfsbedürftige Familien unterschiedlichen ökonomischen, psychosozialen und biographischen Belastungen gegenüber. Der Anlass zu einem ersten Kontakt zum Helfersystem ist oft nur die Spitze eines Eisberges von Defiziten in verschiedensten Bereichen, die sich häufig über mehrere Jahre entwickelt haben und sich oft gegenseitig bedingen: Verschuldung, Mietrückstände, Arbeitslosigkeit, Integrationsbedarf, immer häufiger auch psychische Erkrankungen (z.B. Depressionen oder Suchterkrankungen), Erziehungsprobleme und Bildungsdefizite. Sie bilden einen Teufelskreis, aus dem die Betroffenen nicht mehr eigenständig herausfinden.

Vor diesem Hintergrund ist die Absicht entstanden, neben dem „Ambulant Betreuten Wohnen“ und der psychosozialen Beratung, Trägerschaft einer Jugend- Erziehungs- und Familienberatungsstelle anzustreben und durch die jahrelange Arbeit in diesem Bereich die Wichtigkeit eines weiteren Betreuungsangebotes zu erzielen:

„Die Sozialpädagogische Familienhilfe“.

Seit 2014 übernimmt Integro e. V. die Trägerschaft für den familienunterstützenden Dienst   „Impuls“ – Hilfe zur Erziehung.

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Mr WordPress sagt:

    Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in and view the post's comments. There you will have the option to edit or delete them.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.